Das

ist

Public

 

Worship

Den Herrn will ich preisen zu jeder Zeit, nie will ich aufhören, ihm zu danken.
Was er getan hat, will ich rühmen. Hört es, ihr Unterdrückten, und freut euch!
Preist mit mir die Taten des Herrn; lasst uns gemeinsam seinen Namen ehren! – Psalm 34, 2–5

Vision

26+26

 

Mit unserem Worship-Truck machen wir in den kommenden zwei Jahren in jedem der 26 Kantone zwei Mal Halt und laden alle Christen ein,
Gott öffentlich anzubeten und für die Bevölkerung im Gebet einzustehen.

Unser Herz

 

Gemeinsam mit allen Christen aus den verschiedenen Regionen wollen wir Gottes Grösse, Macht und Liebe überall bekannt (Public) machen. Wir wollen seine Herrlichkeit und seine Liebe in die ganze Schweiz hineintragen. Wir wollen Sein Licht in die Dunkelheit bringen und das ganz einfach durch Lobpreis.
«Wer sich vor den Menschen zu mir bekennt, zu dem werde auch ich mich bekennen am Gerichtstag vor meinem Vater im Himmel.» – Matthäus 10,32

Public Worship seit 2018

 

Seit dem ersten Public Worship vom 5. September 2018 auf dem Bahnhof Biel, durften wir bisher mit über 6000 Christen aus Landes- und Freikirchen, in allen Sprachregionen unseres Landes und auf über 50 verschiedenen Plätzen gemeinsam Gott in der Öffentlichkeit anbeten. Weit über 50’000 Passanten wurden durch dieses positive Zeugnis mit dem Evangelium erreicht und unzählbare Herzen wurden berührt.

Warum Public-Worship?

 

Gott allein gebührt alle Ehre, Lobpreis und Anbetung. Zu jeder Zeit an jedem Ort und unter allen Umständen. Auch ausserhalb der Gemeinden/Kirchen und Gottesdienste. Warum also nicht mitten auf dem Dorfplatz, auf einem Berg, am Ufer eines Sees oder auf dem Bahnhof.

Was?  |  Wer?  |  Wo?  |   Geben  |  Charitypartner  |  Kontakt  |  Impressum  |  Home